ADF-Binding in Managed Beans

Innerhalb einer Managed- oder Backing-Bean kann auf den aktuell gültigen ADF-Binding-Container per Dependency-Injection oder per EL-Aufruf zugegriffen werden:

Eintrag in der faces-config.xml (plus entsprechender Setter-Methode in der Bean):

...
<managed-property>
<property-name>bindings</property-name>
<property-class>oracle.binding.BindingContainer</property-class>
<value>#{bindings}</value>
</managed-property>
...

Hilfsfunktion, um den BindingContainer zu selektieren:


private BindingContainer getBindings() {
FacesContext ctx = FacesContext.getCurrentInstance();
Application app = ctx.getApplication();
ExpressionFactory expressionFactory = app.getExpressionFactory();
ELContext elContext = ctx.getELContext();
ValueExpression valueExp = expressionFactory.createValueExpression(elContext, "#{bindings}", Object.class);
return (BindingContainer) valueExp.getValue(elContext);
}

Advertisements

~ von bmaier - 29. Dezember 2007.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: