Haupteigenschaften von ADF-BC EntityObjects

 EntityObject (EO):

  • Eine EntityObject repräsentiert im Nomalfall eine Datenbanktabelle und kann als Tabellen-Proxy in Java angesehen werden
  • Ein EO kann seine Daten auch aus anderen Daten-Sourcen (z.B. CSV-Datei) beziehen (Zugriff muss dann jedoch von Hand implementiert werden)
  • Wird als Daten-Cache der SQL-Selektion verwendet. Ein Tuple wird durch ein oder mehrere EntityObjects im Framework repräsentiert
  • Enthält die Validierungslogik auf Attribut- und Entity-Ebene
  • Kann zusätzlich transiente Attribute verwalten
Advertisements

~ von bmaier - 13. Januar 2008.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: