ADFFaces und GoogleMaps

Heute wird oft die Anforderung gestellt, die Lokation einer Adresse zu prüfen und diese dann per GeoMap zu visualisieren.

Eine sehr einfache und auch interaktive Lösung stellt zwar OracleMaps mit der ADFFaces MapComponente dar, doch oft ist eine nicht interaktive Lösung mit GoogleMap gefordert. Dies in mit ADFFaces umzusetzen ist mit ein paar Handgriffen möglich. Bei diesem Beispiel habe ich mich entschieden ein ADF-Texteingabefeld zu verwenden, das am linken Rand eine kontextgestützten Aufruf ermöglicht und damit ein Popup-Dialog mit integrierte GoogleMap  aufzurufen.

image

Das eingebettete Element <af:contextInfo> blendet einen modernen AJAX ContextButton am linke Rand des Eingabefelds ein.

image

 

image

 

Mit dem Element <af:showPopupBehavior> kann ein AJAX-Aufruf initiiert werden, der ein Popup-Dialog aufruft und die GoggleMap mit Lokation zur Darstellung bringt.

image

Zur Darstellung des Dialogs sind nur eine paar wenige Zeilen Code erforderlich.

 

image

 

und hier der gesamte Code des Beispiels:

 

image

 

Die GoogleMaps-Adressierung erfolgt im Bespiel per Google-URL und deklarativer Übergabe der Lokation an den Dialog wie folgt:  

<af:clientAttribute name="searchText" value="#{pageFlowScope.tmp}" />

Das Auslesen des Parameters im PopupDialog wird mit dem <af:setPropertyListener>  Element erreicht.

<af:setPropertyListener from="#{source.attributes.searchText}"
                          to="#{pageFlowScope.searchText}" type="popupFetch"/>

Weder Java noch JavaScript-Programmierung ist für diese Lösung notwendig.  Sollte das InlineFrame stören, so sind auch alternative Lösungsansätze denkbar.

Advertisements

~ von bmaier - 29. April 2010.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: